Als Mittelständler kennen wir die Bedürfnisse und Anforderungen unserer mittelständischen Kunden sehr gut und haben uns daher ganz auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert.

 

Gerade in der heutigen Zeit ist die ständige berufliche Fort- und Weiterbildung für Führungskräfte und Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung.

 

Daher betreiben wir die „ECI-European Business School Baden-Kurpfalz“, mit Sitz Karlsruhe, welche eine Einrichtung der beruflichen Weiterbildung ist und sich speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden nach fachpraktischer, angewandter Qualifikation, orientiert.

 

Unsere Firma, die auf hohe Standards in der Bildung achtet, bietet im Rahmen von beruflichen Fort- und Weiterbildungslehrgängen und Seminaren daher auch Weiterbildungsqualifikationen.

 

Unsere Lehrgänge werden durch qualifizierte Praktiker (u.a. Hochschuldozenten, Steuerberater, Unternehmensführungskräfte, etc.) konzipiert und durchgeführt.

 

Hierbei ist die praktische Umsetzbarkeit des Erlernten für uns vorrangig.

 

Um der globalisierten Handelswelt Rechnung zu tragen, bieten wir Studiengänge im EU Ausland und Einblicke durch fachpraktische Betreuer in Firmen und Handelsorganisationen in Deutschland und Europa.

 

Wussten Sie schon?

Außerhalb des Hochschulwesens erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten können im
Rahmen einer – ggf. auch pauschalisierten – Einstufung auf ein Hochschulstudium angerechnet
werden.

Download
Anrechnung beruflicher Kenntnisse auf ein Hochschulstudium, Beschluss der Dt. Kultusministerkonferenz vom 28.06.2002
Außerhalb des Hochschulwesens erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten können im Rahmen einer – ggf. auch pauschalisierten – Einstufung auf ein Hochschulstudium angerechnet werden.
2002_06_28-Anrechnung-Faehigkeiten-Studi
Adobe Acrobat Dokument 8.8 KB

Die ECI-European Business School Baden-Kurpfalz ist Mitglied des EfVET.

  • EfVET ist eine der führenden europäischen Organisationen von und für Anbieter im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung (VET). Die Politik und strategische Handlungsausrichtung von EfVET werden von den Mitgliedern bestimmt. EfVET arbeitet mit – aber unabhängig von – Regierungen oder anderen Finanzierungsträgern, die Mittel stammen ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Förderzuwendungen.
  • EfVET vertritt die Meinung seiner Mitglieder gegenüber allen Institutionen der EU und deren Gremien und bezieht Stellung zu allen anstehenden Anfragen und Beratungen in den Bereichen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und des Lebenslangen Lernens.
  • EfVET bietet ein Netzwerk von und für Fachleute(n), um die Verbindung von Wirtschaft, Wissenschaft und Praktikern in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und des Lebenslangen Lernens zu verstärken.

https://www.efvet.org/who-we-are/


 

 

 

Die ECI-Business School Baden-Kurpfalz ist stolz darauf, eine Mitgliederorganisation des  "UNESCO Associated Schools Network"  zu sein.

 

Das UNESCO Associated Schools Network (ASPnet) hat derzeit rund 11.000 Mitglieder in über 180 Ländern.

 

Die Mitgliedschaft steht öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtungen offen, die vorschulische, primäre, sekundäre, technische oder berufliche Bildung oder Lehrerausbildung in formalen oder nicht formalen Einrichtungen anbieten.

Die Mitgliedschaft basiert auf der festen Verpflichtung der Schulleitung und der Gemeinschaft, die Ideale und Werte der UNESCO durch die Stärkung der humanistischen, ethischen, kulturellen und internationalen Dimension der Bildung zu fördern.

Mitgliedsschulen sind ein wichtiger Förderer der UNESCO-Werte und der Integration internationaler Perspektiven in Schulen.

Sie engagieren sich freiwillig, um zur Entwicklung innovativer Bildungsinhalte beizutragen, neue Lehrmethoden und Lernansätze zu entwickeln, mit anderen ASPnet-Mitgliedern zu interagieren und zusammenzuarbeiten und Partnerschaften mit verschiedenen Interessengruppen aufzubauen, um ihre Praktiken zu verbessern und Akteure des Wandels in ihrer Gemeinschaft zu werden.

 

Alle Mitglieder führen multidisziplinäre Projektein den Bereichen

Frieden und Menschenrechte

nachhaltige Entwicklung

globale Bürgerschaft

und interkulturelles Lernen

durch. 

 

Dies alles verwirklichen wir gemeinsam mit unseren Absolventen und Dozenten aktiv an unserer Bildungseinrichtung  und setzen es täglich in unserem Wirkungsbereich um.

 

https://aspnet.unesco.org/en-us


 

 

Unternehmen bekennen sich zur WIN-Charta 

Ziel der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) der Nachhaltigkeitsstrategie ist es, die Erfahrungen und das Wissen engagierter Unternehmen zu bündeln. Vorreiter nachhaltigen Wirtschaftens arbeiten gemeinsam mit der Landesregierung Erfolgsfaktoren für die Unternehmen in Baden-Württemberg heraus.

 

https://www.win-bw.com/win-charta/win-charta-unternehmen.html


Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Sie wurde im Dezember 2006 von vier Unternehmen ins Leben gerufen und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, unterstützt.

Ziel der Initiative ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiter_innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

 

https://www.charta-der-vielfalt.de/


Studiengänge Europäischer Betriebswirt; Geprüfter Betriebswirt, Sozialbetriebswirt und Gesundheits-Betriebswirt sowie Internationale Qualifikationen

Gerade in der heutigen Zeit ist die ständige berufliche Fort- und Weiterbildung für Führungskräfte und Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung.

 

Bei uns erlangen Sie so die beruflichen Weiterbildungs-qualifikationen „Europäischer Betriebswirt (ECI)“ , "Geprüfter Betriebswirt (ECI)", Sozialbetriebswirt oder "Gesundheits- Betriebswirt (ECI)".

 

Alle unsere Lehrgänge und Ihre Abschlusstitel sind zertifiziert und bundesweit anerkannt.

 

Die Abschlussbezeichnungen "Europäischer Betriebswirt ECI)", etc.sind von den zuständigen Landes- und Bundesbehörden freigegeben und dürfen in dieser Titelform ausdrücklich geführt werden.

 

Als erfolgreicher Absolvent unserer Studiengänge, können Sie sich mit der kaufmännischen Zusatzqualifikation als Betriebswirt für eine Führungsaufgabe im Management empfehlen.

 

In nur 12 Monaten können Sie bereits den Abschluss "Geprüfter Betriebswirt (ECI)"/„Certified Graduate

 of Business Administration (ECI) erwerben!

Alle unsere Diplomurkunden sind mit fortlaufender Matrikelnummer und Sicherheitshologramm versehen.

 

Die Kosten betragen je nach Lehrgang und Dauer zwischen 2000,-€ und maximal 3500,-€, bitte fordern Sie unverbindlich unser Infomaterial zum jeweiligen Kurs an.

Da wir auch viele Studiengänge in Zusammenarbeit mit Unternehmen für Ihre Mitarbeiter anbieten, sind in solchen Gruppenkursen die Preise abweichend.

Alle Absolventen des Studienganges Europäischer Betriebswirt (ECI) haben darüber hinaus die Möglichkeit auch an unseren ausgewählten Vertragshochschulen  weiter zu studieren und sich ganz oder teilweise Credit Points (auch Leistungspunkte genannt) auf das Studium anrechnen zu lassen.




Wenn Sie sich allgemein über das Berufsbildes eines Betriebswirtes informieren möchten, so empfehlen wir Ihnen einen Blick in die hervorragende Datenbank der Bundesagentur für Arbeit, in der das Tätigkeitsprofil umfänglich beschrieben wird.

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=pVYz1GhaZRiC21JSNx8dEArt0mDQ36MuV4iUJpOaIpCbzT4S4mvk!1624666282?path=null/suchergebnisse&such=betriebswirt

 

Seminare und Schulungen

Wir bieten u.a. berufliche Fort- und Weiterbildungslehrgänge und Seminare, in Abstimmung mit unseren Kunden auch nach deren Wünschen maßgeschneidert und gerne in Ihrem Hause.
Unser Leistungsspektrum umfasst:

-Potentialanalysen

-Schulung/Coaching von Mitarbeitern und Führungskräften

-Fachspezifische Seminare

 

-Berufseinstiegsseminare

-Vorbereitung auf Einstellungstests, Prüfungsverfahren

Sämtliche Schulungen können in unseren Seminarräumen bei Karlsruhe oder in Ludwigshafen-Innenstadt oder auch als Inhouse-Schulung erbracht werden.

Das spart Ihnen Wegzeiten und Kosten.

Jeder Schulung geht eine Bedarfsanalyse voraus, in dem wir gemeinsam mit Ihnen Schwerpunkte und Themen definieren.